Die Welt im Wandel - der Mensch im Fokus

"Die Digitalisierung wird die Frage menschlicher Wertschöpfung für alle Beteiligten völlig neu definieren." Melanie Vogel

Melanie Vogel, zweifache Innovationspreisträgerin, ist seit 1998 passionierte Unternehmerin. Futability®, VUCA, Innovation und Leadership sind ihre Kernthemen, die sie nicht nur als Dozentin an der Universität zu Köln unterrichtet, sondern auch in Vorträgen, Keynotes, Webinaren und Seminaren mit Unternehmern und Führungskräften teilt.

Als ausgebildeter Innovation-Coach hat sie viel Erfahrung in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen und ist begleitend in innovative Prozesse involviert.

Das von ihr entwickelte und preisgekrönte "Futability®-Konzept" ist ihre Antwort auf die VUCA-Welt – eine Welt dauerhafter und radikaler Veränderungen.

Ihre Bücher

Herausforderung der Zukunft: Managen von Instabilitäten

Im Windschatten von „Industrie 4.0“ und der fortschreitenden „Digitalisierung“ sind disruptive Innovationen ("schöpferische Zerstörungen") an der Tagesordnung. Unsere Welt ist VUCA geworden - volatil, ungewiss, komplex und mehrdeutig. Eine VUCA-Welt verlangt von uns Anpassung im Akkord. Das stellt Führungskräfte vor völlig neue Herausforderungen, denn:

"In einer VUCA-Welt müssen Führungskräfte lernen, Instabilitäten zu managen." Melanie Vogel

Darum ist es dringend notwendig, Leadership von den Fesseln industrieller (Führungs-)Traditionen zu befreien. Agile Unternehmen benötigen einen Zugewinn an Freiheit – keine Einschränkung. Flexible Arbeitsumgebungen brauchen einen offenen Führungsrahmen für Gestaltung, Veränderung und Pioniergeist – kein Korsett. Innovative und kreative Teams müssen in der Lage sein, kooperativ an aktuellen Fragestellungen zu arbeiten.

Diese Zukunftskompetenzen (Futability®) erfordern einen Mindset-Change bei Unternehmen und Individuen gleichermaßen.